Jahrbuch für Europäische Sicherheitspolitik 2009 / 2010 niet bekend

Das Jahrbuch für europäische Sicherheitspolitik bietet in einer wissenschaftlich fundierten, praxisorientierten Zusammenstellung Analysen, Reflexionen und Dokumentationen zu Grundsatzproblemen, aktuellen Entwicklungen und Aktivitäten sowie mittelfristigen Herausforderungen Europas durch neue Sicherheitsbedrohungen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) in ihrer zivil-militärischen Dimension. Der Band befasst sich insbesondere mit neuen Rollen und Anforderungen europäischer Sicherheitspolitik im Rahmen des "comprehensive approach" und bietet darüber hinaus ein Schwerpunktthema "Katastrophenmanagement", um einen Beitrag zur Diskussion des erweiterten Sicherheitsbegriffs zu leisten, der die Dimension Bevölkerungsschutz wesentlich mit einschließt. Denkanstöße werden zur Legitimation von Sicherheitspolitik, zu Polizeiprävention und zu Klimawandel im Kontext von "human security" geboten. Ein Serviceteil mit Zeittafel, Tagungsberichten, annotierter Neuerscheinungsauswahl und Rezension ausgewählter Internetressourcen vervollständigt das Werk. Prof. Dr. Alexander Siedschlag, geb. 1971, ist Vorstand des Instituts für Sicherheitsforschung und Direktor des CEUSS | Center for European Security Studies der Sigmund Freud Privat Universität Wien Paris.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 31,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis