Capacity Development for Good Governance ERNSTORFER, Anita ; Stockmayer, Albrecht

Wenn es ein Thema in der Entwicklungszusammenarbeit (EZ) gibt, dessen Bedeutung sich nicht auf einzelne Sektoren oder Themenbereiche eingrenzen lässt, so ist dies, Leistungsfähigkeit für Good Governance zu entwickeln. Good Governance ist Schwerpunkt vieler Vorhaben der deutschen Technischen Zusammenarbeit; in vielen weiteren Vorhaben ist es Querschnittsthema. Zudem ist Good Governance ein wichtiger Bestandteil jeder internationalen entwicklungspolitischen Vereinbarung. Um Good Governance tatsächlich erfolgreich zu fördern, ist die Entwicklung von Leistungsfähigkeit (Capacity Development) unerlässlich. Der vorliegende Sammelband befasst sich mit Governance-Aspekten in den Bereichen Wasser, Gesundheit, Wald, Landnutzung, Reform öffentlicher Finanzen und zivilgesellschaftliche Teilhabe. Zudem beinhaltet er die OECD DAC-Publikation "The Challenge of Capacity Development: Working Towards Good Practice". Experten der deutschen EZ schildern ihre Erfahrungen, indem sie einen detaillierten Einblick in ihre Arbeit geben. Sie analysieren Einfluss und Mehrwert von Capacity Development in der EZ. Vor allen Dingen aber legen sie dar, wie wichtig Capacity Development ist, um Good Governance zu fördern.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 20,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis