Ad-hoc-Publizität bei Unternehmenskäufen und -übernahmen GUNßER, Christian

Die Ad-hoc-Publizität und das Insiderrecht in §§ 12 ff. WpHG wurden durch das 2004 in Kraft getretene Anlegerschutzverbesserungsgesetz (AnSVG) grundlegend reformiert. Die Arbeit beschäftigt sich auf Grundlage der Gesetzesneufassung mit allen praxisrelevanten Problemstellungen, die sich im Verlaufe von M&A-Transaktionen im Umgang mit der Ad-hoc-Publizität und dem damit korrespondierenden Insiderrecht ergeben können. Behandelt werden u. a. der einzuhaltende Ad-hoc-Veröffentlichungszeitpunkt, die Anwendung des Selbstbefreiungstatbestandes (§ 15 Abs. 3 WpHG), Kollisionsprobleme zwischen mehreren einzuhaltenden Veröffentlichungspflichten sowie praxisrelevante Fragen des Insiderhandelsverbots.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 45,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis