Gesellschafterfremdfinanzierung und Europarecht HERR, Stefan

Die Thematik der Gesellschafterfremdfinanzierung ist sowohl von erheblicher praktischer Bedeutung als auch von hoher Aktualität. Sie spielt in jedem Körperschaftsteuergesetz eine Rolle und berührt das nationale, internationale und europäische Steuerrecht. Ausgehend von einem historischen Abriss zur Entwicklung der Problematik in Deutschland behandelt die Arbeit vielfältige Probleme des § 8a KStG in der Fassung des Korb II-Gesetzes. Die Regelung war die Reaktion des Gesetzgebers auf die Entscheidung des EuGH in der Rechtssache Lankhorst-Hohorst und wirft erneut die Frage nach ihrer Vereinbarkeit mit Europarecht auf. Nach einer europarechtlichen Prüfung des Gesetzes vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtsprechung des EuGH werden alternative Regelungskonzepte analysiert. In diesem Rahmen findet die zum 1.1.2008 eingeführte Zinsschranke Berücksichtigung. Ein Reformvorschlag vervollständigt das Werk.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 70,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis