Die produktive Rezeption zeitgenössischer italienischer Erzähler in der westdeutschen Nachkriegsliteratur KAMMANDEL, Verena Studien zum Werk von Alfred Andersch und Hans Erich Nossack

Alfred Andersch und Hans Erich Nossack gehören zu den bedeutendsten Autoren der westdeutschen Nachkriegsliteratur. Für beide Schriftsteller wird die produktive Rezeption zeitgenössischer italienischer Prosa zum treibenden Moment ihres literarischen Schaffens. Während Andersch von Elio Vittorini und Giorgio Bassani zentrale narrative Anregungen zum Thema ,Widerstand' und ,Erinnerung' empfängt, werden in Nossacks OEuvre Cesare Paveses Inszenierungen des Mythos literarisch produktiv. Am Beispiel ausgewählter Werke Anderschs und Nossacks zeigt Verena Kammandel, dass die westdeutsche Nachkriegsliteratur nicht nur beim französischen Existentialismus und der amerikanischen Short Story, sondern auch beim italienischen Neorealismus nach künstlerischen Vorbildern suchte. Die Werke italienischer Erzähler gaben Andersch und Nossack Orientierung bei der Gestaltung von Themen, die in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg mit großer Skepsis betrachtet und literarisch daher kaum behandelt wurden.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 40,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis