Der europäische Ernst KINSKY-WEINFURTER, Gottfried Identität im Zeitalter populärkultureller Dislozierung. Ein Beitrag zur audiovisuellen Anthropologie

Europas Kunstinstitutionen dämonisieren die Serienprodukte der Unterhaltungskultur und grenzen deren Ästhetik von den offiziellen Bühnen des vermeintlich Repräsentativen aus. Während die staatliche Hochkultur zu einem Ort der Selbstgeißelung und des Passionsgedankens wird, bastelt sich die leidensunwillige multiethnische Gesellschaft mittels der Medienunterhaltung eine neue, transterritoriale und transkulturelle Identität, die einem anderen Paradigma folgt. Mit Theoriebezug auf die cultural turns der Europäischen Ethnologie beschreibt die Monographie Der Europäische Ernst anthropologische Aspekte des Prozesses einer kulturellen Dislozierung: Anstelle der Identifikation mit einem klassischen Werkekanon, spielen im Prozess einer kollektiven Ich-Bildung zunehmend bewegte spatiale Relationen, Ereignisserien und Frequenzen eine Rolle.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 50,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis