Strombezugsverpflichtungen und EG-Kartellverbot LERCH, Dirk

Im Zuge der Liberalisierung der Elektrizitätsmärkte und der Geltung der VO 1/2003 ist es heute oft unumgänglich, Strombezugsverpflichtungen nach Art. 81 EG zu bewerten. Zentrale Fragen, die es hierbei zu beantworten gilt, sind neben denen der Wettbewerbsbeschränkung und Zwischenstaatlichkeit vor allem die der Spürbarkeit und Freistellung - eine Aufgabe, derer sich der Autor unterzieht. Dabei werden die Tatbestandsmerkmale des Art. 81 EG umfassend auf der Grundlage der einschlägigen Entscheidungspraxis wie besonders auch die GVO 2790/99 diskutiert. Die Arbeit ist maßgeblich während der Zeit des Verfassers am Institut für deutsches und internationales Berg- und Energierecht der TU Clausthal entstanden. Die Dissertation wurde mit einem der Förderpreise des Vereins von Freunden der TU Clausthal 2008 ausgezeichnet.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 70,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis