Mediterranean Policies from Above and Below SCHÄFER, Isabel ; Henry, Jean-Robert

Seit der "Union für das Mittelmeer" (UfM) steht die Mittelmeerregion wieder oben auf der politischen Agenda. Dieser Sammelband bietet zum ersten Mal eine umfassende Bestandsaufnahme und vergleichende Analyse der Mittelmeerpolitiken von "oben und unten" der staatlichen und nichtstaatlichen Akteure. Er beinhaltet Fallstudien zu den Mittelmeerpolitiken zahlreicher südlicher und östlicher Mittelmeer-Anrainerstaaten, verschiedener EU-Mitgliedstaaten und der EU. Diese erklären warum und wie diese Staaten, die alle an der "Euro-Mediterranen Partnerschaft" (EMP), jetzt UfM, teilnehmen, der Mittelmeerregion eine besondere Bedeutung in ihren Außenpolitiken beimessen. Die Fallstudien zu zivilgesellschaftlichen Gruppen oder sozialen Bewegungen wiederum, wie etwa zu informellen oder formellen Menschenrechtsnetzwerken, Frauen-, Migranten- oder Unternehmernetzwerken erlauben einen breiten Überblick über die vielseitige und dynamische zivilgesellschaftliche Landschaft in der euro-mediterranen Region. Gemeinsam gehen ausgewiesene Wissenschaftler und Experten aus Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten den Fragen nach, warum und wie sich die Formen, die Intensität und die Effizienz der Interaktionen und Artikulationen zwischen "dem Oben und dem Unten" innerhalb der Mittelmeerpolitiken entwickeln. Dieser Sammelband wird publiziert im Rahmen der Forschungsaktivitäten des EU-Exzellenz-Netzwerks RAMSES2 für Mittelmeerwissenschaften (Mediterranean Studies).
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 100,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis