Vorsicht zerbrechlich! SEIRLEHNER, Sonja Strategien und Prozesse für die Entwicklung einer organisatorischen Konfliktkultur

Ist die Konfliktkultur innerhalb einer Organisation eine Fata Morgana oder gibt es sie tatsächlich? Hochqualifizierte Wirtschaftsmediatoren und Konfliktmanager kämpfen um die Eintrittskarte, um in Organisationen ihr Know-how für die Entwicklung einer humanistischen Konfliktkultur einzusetzen. Die Realität offenbart sich jedoch durch meist verschlossene Türen, da es - zumindest offensichtlich - keine Konflikte gibt. Welches Motiv steckt dahinter, die Türen geschlossen zu halten? Wie nehmen Führungskräfte die Konflikte innerhalb einer Organisation wahr, welche Schritte sind sie bereit, selbst zu gehen und ab welchem "Leidensdruck" erklären sie sich bereit, Hilfe von außen in Betracht zu ziehen bzw. anzunehmen? Sonja Seirlehner führte eine Vielzahl an Tiefeninterviews mit Führungskräften durch, um genau dieser Frage nachzugehen bzw. auf die Spur zu kommen. Welche Strategien und Prozesse werden in Gang gesetzt, um seitens des Managements zu einer Konfliktkultur beizutragen? Das und noch wesentlich mehr ist Teil dieses praxisorientierten und realitätskonformen Fachbuches für die Entwicklung einer greifbaren Konfliktkultur in Organisationen
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 50,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis