Raumplanung in der Küsten- und Meeresregion WILLE, David Das Konzept des Integrierten Küstenzonenmanagements (IKZM) als Herausforderung für das deutsche Raumordnungs-, Zulassungs- und Umweltplanungsrecht

Kann das Raumplanungsrecht ein vorausschauendes und koordinierendes Vorgehen in der deutschen Küsten- und Meeresregion gewährleisten? Das komplexe Geflecht von Nutzungsformen und Raumansprüchen (wie z.B. Schifffahrt, Fischerei, Rohstoffförderung, Windenergiegewinnung, Rohrleitungs- und Kabelverlegung) stellt eine Herausforderung für diesen sensiblen Umweltraum dar. Der Verfasser behandelt das geltende Raumordnungs-, Zulassungs- und Umweltrecht aus völker-, europa- und nationalrechtlicher Perspektive, zeigt dessen Defizite auf und entwirft Reformansätze unter besonderer Berücksichtigung des Konzeptes des Integrierten Küstenzonenmanagements (IKZM). Er kommt zu dem Ergebnis, dass die zu erwartenden Probleme nur durch eine strukturelle und umweltgerechte Anpassung des deutschen Planungsrechts zu bewältigen sind.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 75,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis