Rossini, G: Der Barbier von Sevilla ROSSINI, Gioacchino ; Pahlen, Kurt Textbuch (Italienisch-Deutsch). (Opern der Welt)

Bereits 15 Opern hatte Rossini im Laufe von nur fünf Jahren komponiert, als er mit dem "Barbier von Sevilla" an die Öffentlichkeit trat. Das Libretto geht auf ein Bühnenstück von Caron de Beaumarchais zurück - denselben Beaumarchais, der Mozart zur Komposition von "Le nozze di Figaro" anregte, der Fortsetzung des "Barbier". Ungeachtet des Fiaskos der Uraufführung in Rom am 20. Februar 1816 ist der Barbier heute Rossinis beliebteste Oper und weltweit eine der meistgespielten.
Dieses Buch enthält neben dem italienischen Textbuch und der gebräuchlichen deutschen Übersetzung einführende Kommentare von Kurt Pahlen. Er begleitet das musikalische und das äußere wie innere dramatische Geschehen der Oper mit Hinweisen zu kompositorischer Struktur und Sinnzusammenhang. Eine kurze Inhaltsangabe und ein Abriss der Entstehungsgeschichte stellen das Werk in einen Zusammenhang mit dem Gesamtschaffen des Komponisten und seiner Biographie und bieten eine umfassende, reich illustrierte Einführung.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis