Sozialer Dialog in der Krise - Social dialogue in crisis? niet bekend Liber amicorum Ulrike Wendeling-Schröder

Ulrike Wendeling-Schröder ist seit Jahren Teil der arbeitsrechtlichen Familie. Allseits anerkannt hat sie durch zahlreiche Veröffentlichungen, Vorträge und Beratungen arbeitsrechtliche Fragestellungen eingeordnet und bewertet sowie Strömungen beeinflusst und Impulse gesetzt. Mit diesem liber amicorum ehren nun Arbeitsrechtler aus dem In- und Ausland, Wissenschaftler und Praktiker das bisherige Wirken. "Sozialer Dialog in der Krise - Social Dialogue in crisis?", so der Obertitel. Wo stößt der Soziale Dialog an Grenzen? Wo werden ihm Grenzen gesetzt? Welche Rolle hat die Rechtsprechung, welche Rolle nehmen die Sozialpartner selbst ein? Ist Europa ein Motor oder die Bremse eines Sozialen Dialogs? Welche Perspektiven hat der Soziale Dialog und gibt es vielleicht gar keine Krise? Diesen Fragen will das Werk mit seinen Beiträgen aus verschiedenen Richtungen nachgehen und jedenfalls für Teilbereiche Antworten anbieten. Die Autoren stellen dabei verschiedene Ansätze vor und zeigen unterschiedliche Perspektiven auf. Deshalb gibt es auch nicht nur die eine Antwort auf die Ausgangsfrage. Wohl aber leuchtet das Buch in seiner Gesamtheit das Thema neu aus.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 70,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis