Strafgewalt und Provinzialherrschaft KIRNER, Guido O Eine Untersuchung zur Strafgewaltspraxis der römischen Statthalter in Judäa (6-66 n. Chr.)

Thema des Buches ist die Ausübung der Strafgewalt römischer Statthalter. Aufgrund der singulären Quellenlage steht (abgesehen von einem Exkurskapitel zu Ciceros Verrinen) die Provinz Judäa in der Zeit von 6-66 n. Chr. im Zentrum der Untersuchung, und damit die Schriften des Flavius Josephus und des Neuen Testaments. Der Autor untersucht die Strafgewalt dabei vor dem Hintergrund der Beziehungskonstellationen und Herrschaftsstrukturen, um den entsprechenden Handlungsbedingungen der Beteiligten gerecht zu werden, ihren Motivlagen nachzuspüren und den Entscheidungs- und Ermessensspielraum des Statthalters auszuloten. Besondere Berücksichtigung finden dabei das Banditentum, die Massenproteste, die Interaktion mit den Provinzialeliten und der Einfluss des Statthalters in Syrien sowie des Kaisers in Rom. In Abgrenzung zu rechtsdogmatischen oder politisch-ereignisgeschichtlichen Ansätzen zeigt der Autor mit herrschaftssoziologischen Mitteln, wie die Strafgewalt des Statthalters als eine Art ritualisierte Konfliktbewältigung verstanden werden kann, die zum einen noch kein von den jeweiligen Herrschaftsinteressen funktional ausdifferenziertes Rechtsgebiet darstellte, der zum anderen aber gerade deshalb auch nicht ausschließlich Motive persönlicher Willkür unterstellt werden können. Guido O. Kirner setzt sich dabei speziell mit beinahe kanonisch gewordenen Thesen von Theodor Mommsen und Wolfgang Kunkel auseinander und unterzieht sie einer Revision.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 85,95
Voorraad:
Levertijd:

Bezorgtijd: 5 tot 7 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend!

Levertijd

U kunt uw bestelling online plaatsen en betalen, bij het afrekenen kunt u ervoor kiezen om het boek in de gewenste winkel op te halen op dat moment vervallen ook de verzendkosten Indien u kiest voor afhalen in een filiaal, zal uw bestelling meestal op korte termijn, soms zelfs direct, voor u klaarliggen. Wij nemen in alle gevallen contact met u op wanneer het artikel afgehaald kan worden. De bezorgtijd van Nederlandse titels en tweedehands bedraagt gemiddeld 1-2 werkdagen. De bezorgtijd van anderstalige boeken bedraagt gemiddeld 2-5 werkdagen. De bezorgtijd van boeken die geïmporteerd worden is verschillend, gemiddeld 5-10 werkdagen. U krijgt bericht wanneer het levermoment bekend is.

.
pro-mbooks1 : broekhuis