Widerstand gegen Veränderungen in der öffentlichen Verwaltung KUDRA, André Interne Widerstände gegen IT-Projekte erkennen und erfolgreich managen

Privatwirtschaftliche Unternehmen haben moderne Informationstechnologien verinnerlicht und könnten ohne diese heute nicht mehr existieren. Die öffentliche Verwaltung versucht daran anzuschließen, indem sie Electronic Government, kurz E-Government, einführt. Allerdings besteht die Umsetzung von E-Government nicht nur darin, neue Informationssysteme zu konzipieren und zu installieren: Um das volle Potenzial von E-Government auszuschöpfen sind begleitende Veränderungen in organisatorischen Strukturen, Prozessen und Abläufen unabdingbar. Doch die Veränderung der öffentlichen Verwaltung mit E-Government ist mehr problematisch denn problemlos. Gerade bei tief greifenden Modernisierungsvorhaben hat die deutsche öffentliche Verwaltung mit Schwierigkeiten zu kämpfen - nicht grundlos wird sie als träges, schwerfälliges Konstrukt bezeichnet, das sich nur sehr langsam zu verändern vermag. Dieses Buch zeigt Motivationen und Gründe für Widerstand sowie Formen und Ausprägungen von Widerstand auf: Warum wird Widerstand geleistet? Wie wird Widerstand geleistet? Weiterhin liefert es konkrete Handlungsempfehlungen für das Management von IT-basierten organisatorischen Veränderungen in der öffentlichen Verwaltung. Es richtet sich daher an diejenigen, die Widerstände in der Verwaltung gegen IT-Projekte besser verstehen, erkennen und erfolgreich managen möchten.
Voorraad:
Nieuw
Verkrijgbaar in
Webshop
Prijs:
€ 40,95
Voorraad:
Levertijd:

Afwijkende levertijd: 10 tot 12 Dagen.

Winkelvoorraad

Het kan zijn dat er op dit moment een verkoop plaatsvindt, waardoor de actuele voorraad afwijkt. Hier kunnen geen rechten aan worden ontleend.

Reserveren

Nieuwe boeken en ramsj kunt u reserveren wanneer deze op voorraad zijn. U kunt uw reservering in de winkel ophalen. De betaalwijze kunt u aangeven bij stap 3 'Betaalwijze'

.
pro-mbooks1 : broekhuis